So sind wir entstanden!


 

 

 

1985-1988  Malerlehre, Flury AG, Kriens

 

1990-1991  Vorarbeiterschule Zürich

 

1991-1993 Ausbildung zum Malermeister

                  an der Meisterschule in Zürich,

                  spezielle Ausbildung für Lasur-

                  und Spachteltechniken,

                  Marmorieren und Vergolden

 

1993-1995 Stellvertretender Geschäfts-

                  führer Ercolani und Partner AG,

                  Kriens

 

April 1995 Geschäftsgründung in Luzern

 

1998-2008 Aufbau des Betriebes auf 10

                  Angestellte, Ausbildung von

                  Lehrlingen und Beitritt zur

                  Prüfungskommission der

                  Vorarbeiterschule in der

                  Zentralschweiz

 

2008-2018 Vergrösserung des Betriebes

                  auf bis zu 18 Angestellte


 

 

Aus- und Weiterbildungen

 

- Besuch diverser Kurse SMGV

  (Tapezieren, Stucco usw.) von

  Mitarbeitern.

 

- Besuch diverser Kurse (Beschichtungen,

  Aussenisolationen, dekorative Techniken

  usw.) von diversen Anbietern (Caparol, STO,

  Farben-Müller etc.)

 

- Ausbildung vom Mitarbeiter zum Vorarbeiter

  SMGV und abschliessen der Meisterschule

  zum eidg. dipl. Malermeister

 

- Absolvierung Berufsbildnerkurs

 

- Seit Jahren Arbeiten wir eng mit der Stiftung Brändi Kriens zusammen.

   - Wir vergeben Praktikums Plätze 

   - Führen Arbeiten Hand in Hand mit der AWB-Malerei aus

   - Unsere Lernenden erhalten die Möglichkeit in den Räumlichkeiten der AWB Ihre Fachkenntnisse zu vertiefen